Singlemama sucht zwangloses Sexverhältnis

Annkatrin, 23, Böblingen: Singlemama sucht zwangloses Sexverhältnis

Lieber Besucher ich freue mich sehr, dass du mir die Ehre erweist mich auf online besuchen zu kommen. Da ich nunmehr die meiste Zeit zu Hause (und am Laptop) verbringe spielt sich fast mein ganzes Sozialleben nun im Internet ab.
Und nun hängt vielleicht auch mein Sexualleben vom großen Datennetz ab, da dies nun wohl so ziemlich die einzige Möglichkeit für mich ist Möglichkeiten zu finden um wieder etwas an intime Zuwendung vom anderen Geschlecht zu gelangen.

So sieht es aus. Ich suche eine lustvolle Affäre, die es mir ermöglicht auch als noch junge Mami, die nicht vorhat sich in absehbarer Zeit wieder fest zu binden, ein befriedigendes Sexleben zu führen.
Dabei würde ich erst gerne online Zuneigung zueinander herstellen und dann wenn man sich sicher ist, dass man sich soweit gut miteinander versteht und sich auch genug anziehend findet um auch miteinander schlafen zu können, dann will ich dich natürlich auch auch leibhaftig sehen und spüren.
Zwischen unseren prickelnden Verabredungen kann schon etwas Zeit vergehen, da ich immer etwas Zeit benötige mir einen freien Abend zu verschaffen. Aber ich bin mir sicher ich wir werden so viel erregenden Spaß miteinander haben, dass du gerne etwas wartest und auch jedes mal eine angenehme Vorfreude verspürst.
Da ich hier nicht flittchenhaft dauernd neue User für meine Bedürfnisse akquirieren möchte wäre es mir ganz lieb wenn man sich einen längeren Zeitraum kennen würde. Alles andere ist doch viel zu anstrengend.
Ich will eine lose, aber stetige Verbindung mit dir aufrechterhalten, so dass wir beide immer genügend Sex haben und uns nicht noch um weitere Geliebte bemühen müssen.

Jetzt gratis Anmelden

0 Nachrichten für “Annkatrin, 23, Böblingen: Singlemama sucht zwangloses SexverhältnisNachricht auf Profil hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.